Die Quarterpipe gehört ohne Frage zu den Attraktionen in jedem Skater Park. Sie gehört zu der Skater Geschichte, wie das Skateboard selber. 

Seit dem die ersten Skater aus den verlassenen Pools in Kalifornien herausgewachsen waren, ist die Quarterpipe ein Teil der Skateboard Kultur. Sie bietet die Möglichkeit den Schwund für Tricks auf kleinem Raum zu holen und wird für eine grosse Anzahl von anderen Elementen benötigt.

 

 

Die Quarterpipe darf in keinem Park und bei keinem Event fehlen. Im Laufe der Geschichte wurden sie aus Beton, Holz und Metall angefertigt und boten vielen Bastlern die Freiheit eigene Konstruktionen anzufertigen. Ohne Frage aber,  ist sie auch heute noch eine der Attraktionen unserer Sportart.

 

Bildrechte Artikelbild: „“ (CC BY 2.0) by Maximum Panda