Die Skateboard Achse ist ausschlaggebend für das Lenkverhalten und die Boardkontrolle. Besonders das Laufverhalten wird von der Achse beeinflusst. 

Beim Kauf einer Achse musst du dich erst für die richtige Höhe entscheiden. Es gibt Low und High Achsen. Mit einer Low Achse bekommst du eine besonders gute Boardkontrolle, da der Abstand zwischen den rollen und dem Brett gering ist. Allerdings gerätst du damit in Gefahr, das das Brett mir den Rollen in Kontakt kommen kann und dadurch ungewollt abbremst.

 

 

Unser Tipp: eine Low Achse kaufen und mit Raisern so unterlegen, das ein minimaler Abstand zwischen den Rollen und dem Brett erreicht wird, ohne das ein Kontakt zustande kommt. Bei guten Achsen bestehen die Lenkgummis immer aus weichem Gummi und nicht wie bei billigen Achsen aus Kunststoff. Immer darauf achten, das der Kingpin beim Skateboard nicht bei Sliden abgerieben wird. Es werden sehr gute Skateboard Achsen Set angeboten, die sich auf deinen Bedarf anpassen lassen.

 

Bildrechte Artikelbild: „Boardspine“ (CC BY-ND 2.0) by Narshada